(Kommentare: 0)

Stehen eine Schwangerschaft und Haustiere zueinander im Widerspruch?

Haustiere und Schwangerschaft

Häufigere Ruhephasen geben euch ausreichend Gelegenheit, nicht nur die Geburt eures Kindes und das zukünftige Leben vorzubereiten. Zu den eine Schwangerschaft begleitenden Maßnahmen gehört auch die Vorbereitung aller Familienmitglieder auf den Familienzuwachs. Das bedarf Einfühlungsvermögen und Sachverstand, insbesondere wenn es um Haustiere geht. Viel zu oft werden Haustiere "vorsorglich" einfach im Tierheim entsorgt. Das ist umso schlimmer, wenn euer Tier für euch über Jahre ein treuer Begleiter war und ist.