Liebe Mütter, aktuell steigt eure Besorgnis, ob ihr die Geburt ohne eure Partner*innen durchstehen müsst, da aufgrund der aktuellen Situation durch den Corona-Virus ein Besuchsverbot in vielen Krankenhäusern verhängt wurde – so auch im Klinikum Bielefeld Mitte. Aber keine Sorge liebe Mamas: eure Partner*innen dürfen trotz Besuchsverbot bei der Geburt dabei sein! Sie können also weiterhin euren Schweiß abtupfen, euch massieren, die Wasserflasche bereithalten und euch rundum versorgen – oder auch einfach versuchen, nicht umzukippen.

Das Familienbüro der Stadt Bielefeld ist ein Teil der Initiative für ein familienfreundlicheres Bielefeld. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sehen sich als Vermittler in den oft schwer durchschaubaren Organisationsstrukturen und Zuständigkeiten. Sie sind da, wenn du Fragen hast und nach einem Angebot für dein Anliegen suchst und übernehmen eine "Lotsenfunktion“.

Jede Frau in Deutschland hat das Recht auf eine sichere, medizinisch abgesicherte Geburt ihres Kindes. Manchmal läuft jedoch nicht alles wie geplant und mit der Geburt des Kindes können Komplikationen für das Leben der Mutter entstehen.

In der Schwangerschaft kommt es zu vielen Veränderungen deines Alltags. Auch bei der Einnahme von Medikamenten musst du nun besonders vorsichtig sein! Denn viele Medikamente wirken nicht nur in deinem Blutreislauf, sondern auch in dem deines Embryos. Und das selten mit demselben positiven Effekt wie bei dir.

Viele Paare sind sich beim Thema Sex während der Schwangerschaft unsicher. Aber lass dir gesagt sein, im Regelfall müsst ihr euch keine Gedanken machen. Solange ihr euch gut fühlt, ist alles gut.